083 schwarz-weiss-gestreift

Studio Komo

Projektangaben

Warum wurde das Material gewählt?

Die gesamte Architektur des Messestandes ist aus nur einem Material gebaut, eine monolithische Erscheinung ist somit garantiert.

Was macht den Materialeinsatz besonders?

Es entsteht ein schöner Kontrast zwischen der matten Oberfläche des MDF und den glänzenden weißen Folienstreifen. Haptik und Oberfläche korrespondieren spielerisch miteinander und kreieren eine besondere Bühne zur Markenpräsentation.

Welche besondere Qualität erzielt das Material?

Das schwarze MDF ist als solches nicht mehr zu erkennen. Der grafische Allover-Streifenlook ist ein so starkes visuelles Statement, das die Einfachheit des Materials komplett verschwindet.

Projektbeschreibung

Die Panorama Berlin ist das Branchenevent der Modemacher. Hier treffen sich die Fashion & Lifestyle Brands und gewähren Ausblicke auf die kommende Saison, verraten Trends und bietet Neuheiten feil. Für #one more story haben wir eine einprägsame Messe-Installation designt welche den Zeitgeist aktueller Mode widerspiegelt.
Der 60qm Messestand beruht auf einem Raster von 50x50 Zentimeter. Die Anordnung der Streifen verläuft fortlaufend über Eck im 45° Winkel. Die Wandsteifen sind 12,5 Zentimeter breit, die Bodenstreifen haben wir doppelt so breit geplant. Dadurch verleihen wir dem Stand eine subtile Großzügigkeit.
Die unifarbenen Flächen brechen den Allover-Look auf. Der Gelbton korrespondiert mit der Kollektion von #OMS und wurde zuvor im Detail abgestimmt. Die einzelnen Figurengruppen haben wir zuvor genau geplant. Die Figurenauswahl, das Posing und die Highlight-Farbe ist mit der Kollektion abgestimmt. Der Einsatz von Pflanzen in der Standdekoration, bricht die strenge Geometrie auf.

Materialien

Innovus MDF schwarz
Sonae Arauco

Kategorien

Materialklasse:

Unternehmen

Studio Komo
Böheimstraße 87A
70199 Stuttgart
Deutschland
» Zur Homepage
Jetzt abstimmen!
0
Fotograf: Zumbansen Fotografie, Berlin

Ähnliche Einreichungen werden geladen.

Dieses Projekt gefällt 0 Personen