WDF 49

SCOPE Architekten GmbH

Projektangaben

Warum wurde das Material gewählt?

Durch den Einsatz von Sichtbeton und die gestockte Sichtbetondecke wurde ein zeitloses Design und eine schöne Oberflächenstruktur geschaffen; das Gebäude wirkt monolithisch. Die Giterrostdecke ist eine Eigenentwicklung, um die notwendige Technik gestalterisch zusammenzufassen.

Was macht den Materialeinsatz besonders?

Gestockte Decke: besticht durch eine aufwendige und handwerklich präzise Oberflächenbearbeitung.
Gitterrostdecke: Die serielle Fertigung einer hochwertigen Rasterdecke aus einem Material, das im Deckenbau üblicherweise keine Verwendung findet.

Welche besondere Qualität erzielt das Material?

Der gestockte Sichtbeton erzeugt eine fugenlos endlose Fläche. Die Gitterrostdecke hat eine Wechselwirkung von Licht und Schatten.

Projektbeschreibung

Offenheit, Transparenz und Kommunikation dienen als konzeptionelle Richtlinien für die von SCOPE umgesetzte Planung und Ausführung zweier voneinander unabhängiger Solitärgebäude in Walldorf. Eine Treppe als architektonisches Element gebauter Kommunikation steht als Sinnbild für die funktionale Verbindung von Arbeitsprozessen und Abläufen innerhalb des Gebäudes. Das zukunftsweisende Innenraumkonzept verdeutlicht den Kollaborationsgedanken in Perfektion. Der Grundriss von Gebäude A entwickelt sich um einen freistehenden Sichtbetonkern, um den sich die Arbeitsbereiche im Halbgeschoss dreidimensional nach oben ziehen.

Materialien

Gestockte Sichtbetondecke
Steinmetzbetrieb Miedl GbR

Gitterrostdecke
Lichtgitter GmbH

Kategorien

Materialklasse:

Unternehmen

SCOPE Architekten GmbH
Rosenbergstraße 28
70174 Stuttgart
Deutschland
» Zur Homepage
Jetzt abstimmen!
21
Fotograf: Zooey Braun

Ähnliche Einreichungen werden geladen.

Dieses Projekt gefällt 21 Personen