Wohnsiedlung "Pierre de Lune" in Illzach

Kuhn und Lehmann Architekten

Projektangaben

Warum wurde das Material gewählt?

Die Fassaden dieses Low-Budget Projekts im sozialen Wohnungsbau mussten robust und langlebig und im Falle von Reparaturen auch leicht von der Konstruktion trennbar sein. Zudem mussten alle eingesetzten Materialien, dem Budget entsprechend, extrem kostengünstig sein.

Was macht den Materialeinsatz besonders?

Durch die Wellenstruktur wirken die beiden eingesetzten Fassadenmaterialien nahtlos flächig, in ihrer jeweiligen Erscheinung aber stark kontrastierend (opake Metallwelle, schimmerndes semitransparantes Polycarbonat).

Welche besondere Qualität erzielt das Material?

Die vorgelagerten "Jardins d'hiver" prägen die Erscheinung des Projektes durch die Eigenart des Polycarbonats zu verschiedenen Tageszeiten und Wetterlagen unterschiedlich zu wirken. Mal transparent, mal beinahe opak.

Projektbeschreibung

Die Wohnsiedlung „Rue Hoffet/ Rue des Sitelles“ umfasst 10 Wohneinheiten am Rande von Illzach im Elsass. Die Typologie der Häuser vereint Doppelhaus mit Reihenhaus und bildet mit dazwischen geschalteten ortstypischen Schuppen einen gemeinsamen Erschließungshof für je zwei Parteien. Im Erdgeschoss sind Küchen- und Wohnräume angeordnet. Zu den nach Südwesten angrenzenden Gärten liegen jeweils eine Außenterrasse und ein Wintergarten. Der zweigeschossige Pufferraum kann in der Übergangszeit dem Wohnraum zugeschlagen werden und lässt in der kalten Jahreszeit den Luftwechsel mit vortemperierter Außenluft zu. Alle Räume im Erd- wie im Obergeschoss verfügen über Fenster zum Wintergarten und direkt in den Garten. Die Konstruktion besteht aus Hochlochziegelwänden und Betonfertigteildecken. Eine mineralische Außendämmung wird von Metall-Wellplatten umschlossen. Die ephemer umschlossene, hölzerne Fachwerkkonstruktion der Wintergärten bindet die Häusergruppe in den traditionellen Ortskontext ein.

Materialien

Polycarbonat-Wellplatten
k.A.

Metall-Wellplatten
k.A.

Kategorien

Materialklasse:
Anwendungsklasse:

Unternehmen

Kuhn und Lehmann Architekten
Gartenstraße 19
79098 Freiburg
Deutschland
» Zur Homepage
Jetzt abstimmen!
11
Fotograf: Achim Birnbaum

Ähnliche Einreichungen werden geladen.

Dieses Projekt gefällt 11 Personen