Schul- und Bürgerzentrum B³ Gadamerplatz, Heidelberg

Datscha Architekten

Projektangaben

Warum wurde das Material gewählt?

Ziegel: Robustheit, Erinnerung an industrielle Vergangenheit des Ortes, Steinfarben: Verschiedenartigkeit der Nutzungen; OSB-Sichtbeton: Robustheit, Mitgestaltung durch Schulkinder (Abgüsse); Linoleum: heitere Farbigkeit, Orientierungssystem

Was macht den Materialeinsatz besonders?

Die Materialien wurden nicht "nur gewählt", sondern mit dem Material wurde so gestaltet, dass es die Nutzung und die Nutzer des Gebäudes funktional und ästhetisch unterstützt. So entstand ein Mehrwert der Materialwahl für die Architektur. Material und Architektur unterstützen sich gegenseitig.

Welche besondere Qualität erzielt das Material?

Wärme, Handwerklichkeit, Präzision, Robustheit, Wertigkeit, Orientierung, Natürlichkeit, Nachhaltigkeit

Projektbeschreibung

Das Schul- und Bürgerzentrum B³ am Gadamerplatz kombiniert in sich die Nutzungen einer Grundschule, eines Kindergartens und eines Bürgerzentrums. B³ ist Anlaufplatz für Menschen aller Altersklassen am zentralen Platz des neuen Heidelberger Stadtteils Bahnstadt gelegen. Die im Vergleich mit der Nachbarbebauung niedrigere Geschossigkeit und die gegenüber den angrenzenden Baufluchten leicht verdrehte Anordnung der Gesamtanlage kennzeichnen die öffentliche Nutzung von B³ inmitten der umgebenden Wohnbebauung.
Die drei Nutzungen finden ihren Platz in eigenständigen Gebäuden, welche sich – durch Zwischenbauwerke zu einem Ensemble zusammengefügt – um einen Innenhof gruppieren, der je nach Nutzungsszenario und Tageszeit in nördlicher und/oder südlicher Richtung zur öffentlichen Nutzung geöffnet werden kann.
Die gewählten Fassadenmaterialien verweisen auf die industrielle Vergangenheit des Ortes, wobei unterschiedlich bearbeitete Steinoberflächen jedem Baukörper individuelle Identität geben.

Materialien

Mauerziegel "Original Wasserstrich-Backstein-Klinker"
Ziegelei Hebrok

Sichtbeton, OSB-Schalung
Bauunternehmung Ehrhardt + Hellmann

Linoleumboden
Forbo Flooring Systems

Kategorien

Materialklasse:

Unternehmen

Datscha Architekten
Libanonstraße 72 A
70184 Stuttgart
Deutschland
» Zur Homepage
Jetzt abstimmen!
2
Fotograf: Peter Donn (www.datscha-architekten.de); Stephan Baumann (www.bild-raum.com)

Ähnliche Einreichungen werden geladen.

Dieses Projekt gefällt 2 Personen