KOKO

12:43 Architekten Bucher & Prokop mit Unit 08 GmbH

Projektangaben

Warum wurde das Material gewählt?

Die Grafik sollte nicht nachträglich und plakativ aufgenommen werden, sondern als raumübergreifender und großzügiger Bestandteil in das innenarchitektonische Gesamtkonzept eingebunden werden. Tapeten waren ohnehin eine funktionell vorzusehende Beschichtung der Trockenbauwände.

Was macht den Materialeinsatz besonders?

Durch simplen Druck auf Tapete konnte die digitale Grafik durch herkömmliche Anbringungsverfahren großzügig in den Raum transferiert werden, wo sie zum raumbildenden Element generierte. Die individuelle Gestaltung und der mögliche Austausch von Bahnen runden ihre Eigenschaften ab.

Welche besondere Qualität erzielt das Material?

Die Grafik erstreckt sich dank der Tapete wie ein roter Faden durch alle Räumlichkeiten und über Wände und Decken hinweg. Sie suggeriert ein korrespondierendes Gesamtkonzept mit Wiedererkennungswert. Ihre Eigenschaften sind nicht nur optisch, sondern auch funktionell, haptisch und erlebbar.

Projektbeschreibung

Im Juli 2018 eröffnete in Dachau eine Zahnarztpraxis nur für Kinder. Aufgabe war es, den kleinen Patienten durch die Gestaltung der Räumlichkeiten die Angst vor Zahnarztbesuchen zu nehmen. Wohlfühlatmosphäre und eine spielerische Umgebung sollten mit architektonischen Anforderungen einhergehen. Für den Entwurf war deshalb essentiell: kindlich und hochwertig, statt kitschig und überladen. Geschaffen wurde eine stilvolle 220 m² große Welt, in der ein Hauch von Dschungelflair vorherrscht. KOKO, ein Nilpferd, soll zusammen mit seinen tierischen Freunden die Patienten bei ihren ersten Zahnarztbesuchen begleiten. Die in Zusammenarbeit mit einer Agentur entworfene Grafik, die durch das Motto gegebene Formsprache, die auserwählten Pastelltöne und Materialien ziehen sich einheitlich durch alle Räumlichkeiten: sie finden sich auf Tapeten, Möbeln und Einbauten wieder und suggerieren ein ausgewogenes Konzept. Entstanden ist ein charmantes Design, das Architektur für Kinder erlebbar macht.

Materialien

Vliestapete Igepa Wall Fleece Smooth B1
Igepa, Grafik: Unit 08 GmbH

Bodenbeläge: eternal colour
Forbo Flooring Systems

Latexfarben: Latex ELF 3000 in Farbton nach Angabe
Brillux

Kategorien

Materialklasse:

Unternehmen

12:43 Architekten Bucher & Prokop mit Unit 08 GmbH
Alexanderstraße 107
70180 Stuttgart
Deutschland
» Zur Homepage
Jetzt abstimmen!
31
Fotograf: Christina Kratzenberg, Stuttgart

Ähnliche Einreichungen werden geladen.

Dieses Projekt gefällt 31 Personen