Auslobung

2019 zeichnet der materialPREIS Architekten, Planer und Kreative mit Ihren realisierten Projekten aus. Die Bauwerke dürfen nicht älter als zwei Jahre sein und müssen mit architektonischer Qualität und ästhetischem Materialeinsatz überzeugen. 2020 können sich wieder Materialhersteller, Entwickler und Kreative mit ihren neuesten Materialien und Innovationen bewerben. Für die Einreichungen der Bau- und Gestaltungsbranche stehen 7 unterschiedliche Kategorien zur Verfügung.

Kategorien

Anwendung
Material
Materialeinsatz

Wer kann sich bewerben?

Teilnahmeberechtigt sind Architekten, Innenarchitekten, Designer, Bauingenieure und weitere Planer und Kreative, die Urheber der eingereichten Projekte sind.

Anmeldung

Für Ihre Einreichung ist das Online-Formular auszufüllen. Sie können maximal drei Projekte einreichen. Die Einreichung ist kostenfrei.

Zum Formular

Teilnahmebedingungen

für den materialPREIS 2019 - die Auszeichnung für Material in Anwendung

Mehr erfahren

Publikums-Voting

Ab 15. März 2019 kann das Publikum über die materialPREIS Website seine Stimme abgeben und somit über drei zusätzliche Auszeichnungen entscheiden.

Mehr erfahren

Termine

01.02.2019 > Auslobungsstart
30.04.2019 > Ende der Anmeldung
15.03.2019 > Start Publikums-Voting
Mai 2019 > Jurysitzung
26.06.2019 > Preisverleihung

Kategorien 2019

In drei Kategorien wählt die Jury die jeweiligen Gewinner. Je Kategorie werden 3 Auszeichnungen vergeben. Per Publikums-Voting werden drei weitere Preisträger online ermittelt.

Anwendung

Akustik & Schallschutz, Beschichtung & Anstrich, Bezugs- & Polsterstoff, Bodenbelag, Dichtung & Dämmung, Fassade & Bedachung, Konstruktion & Statik, Membran & Bespannung, Messe & Event, Möbel & Innenausbau, Produkt- & Industriedesign, Sicherheit & Schutz, Sicht- & Sonnenschutz, Wand & Decke, Werbung & Display

Material

Beschichtung, Beton, Glas, Holz, Keramik, Kunststoff, Metall, Sandwich, Stein, Textil

Materialeinsatz

Design & Farbe, Innovation & Neuheit, Klassiker & Tradition, Kollektion & Kombination, Ökologie & Nachhaltigkeit, Studie & Vision, Verfahren & Detail

Publilkums-Voting

Leistungen und Gewinnerpaket für die Preisträger

Alle Teilnehmer am materialPREIS werden online auf der materialPREIS Homepage präsentiert. Damit erhalten die einzelnen Beiträge eine hohe Aufmerksamkeit. Die Gewinner der dotierten Auszeichnung für Material in Anwendung erhalten Gewinnerpakete: 1., 2. und 3. Auszeichnung mit je 1000 €, 750 € und 500 € Preisgeld. Darüber hinaus umfasst das Gewinnerpaket folgende Leistungen und Kommunikationsmaßnahmen:

Preisverleihung

> Abendveranstaltung mit über 200 geladenen Gästen
> feierliche Vorstellung der Gewinnerprojekte
> Ausstellung im Hospitahof Stuttgart

Mediale Dokumentation

> feierliche Übergabe bei der Preisverleihung
> Fotodokumentation der Peisträger

Pokal

> individualisierte Pokale mit besonderer Materialität und Urkunde

Messe und Sonderschau

> 12 monatige Präsentation in der materialAUSSTELLUNG
> Präsentation der Gewinner auf diversen Messen

Onlinedarstellung

> Präsentation für 12 Monate auf der Homepage
> Newsletter an mehr als 12.000 Empfänger mit einzelner Nennung der Gewinner

materialPREIS Magazin

> Veröffentlichung im Printmagazin
> > ausführliche Vorstellung aller Gewinner
> Auflage: 2.000 Stück

Presse

> mediale Begleitung Print und Web
> Medienkooperation mit mehreren Verlagen
> Media Kanäle wie Facebook und Instagram

Label Nutzung

> Bereitstellung des materialPREIS Logos für eigene Werbemaßnahmen