KEIM Soldalit (MT 812285)
KEIM Soldalit (MT 812285) KEIM Soldalit (MT 812285) KEIM Soldalit (MT 812285) KEIM Soldalit (MT 812285)
1/-
 

Weitere Optionen

Firmenangaben

KEIMFARBEN GmbH
Keimstraße 16
86420 Diedorf
Deutschland
 

Materialität

Materialklasse Beschichtungen
Werkstoff 1 natürl. Mineralien
Warengruppe Farbe

Klassifizierung

Produkt KEIM Soldalit (MT 812285)
Code 11552-15
Anwendungsklasse 1 Beschichtung & Anstrich
Anwendungsklasse 2 Fassade & Bedachung

Formale Eigenschaften

Abmessung 5 / 25 kg Gebinde
Lieferform flüssig
 

Sinnliche Eigenschaften

Lichtdurchlässigkeit undurchlässig
Festigkeit hart
Oberflächenstruktur körnig
Farbe Einzelfarbe
Glanzgrad matt
Spezial Fassadenfarbe des weißen Hauses in Washington, D.C, USA

Mechanische Eigenschaften

Stabilität formstabil
Abrieb empfindlich
Wärme beständig
Brandschutzklasse A2 nicht brennbar
Wasser wasserunempfindlich
Frostbeständig beständig
 

Beschreibung

KEIM Soldalit MT 812285 ist die originale Fassadenfarbe des weißen Hauses in Washington, D.C. in den USA. KEIM Soldalit MT 812285 ist eine Sol-Silikatfarbe und ist für Anstriche auf mineralischen Untergründen und auf tragfähigen organischen Altanstrichen geeignet. Sie erfüllt die Anforderungen der DIN 18363 Abs. 2.4.1 „Dispersionssilikatfarben“ und bietet durch die bewährte Kombination von Kieselsol und Wasserglas ein breites universelles Anwendungsspektrum und eine einfache und sichere Handhabung in der Anwendung. KEIM Soldalit MT 812285 eignet sich für die Renovierung und den Neuanstrich von tragfähigen, dispersions- und silikon- harzgebundenen Anstrichen und Putzen ebenso wie für mineralische Untergründe. Bindemittelbasis: Kombination aus Kieselsol und Wasserglas (= „Sol-Silikat“), universell anzuwenden, hoch witterungsbeständig, UV-stabil, säurebeständig, antistatisch, alkalisch, daher keine Topfkonservierung, nicht brennbar, lichtecht pigmentiert, mineralisch matt, diffusionsoffen, nicht filmbildend, mikroporös, hoch wasserabweisend, ohne Zusatz von Lösemitteln und Weichmachern. KEIM Soldalit MT 812285 kann gestrichen, gerollt oder airless gespritzt werden (Düse: 0,79 mm bzw. 0,031 inch; weitere Infos siehe TM zur Airless-Technik). Zwischen Grund- und Schlußanstrich ist eine Trocknungszeit von mind. 12 Std. einzuhalten.

 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
 
 
raumPROBE I Hohnerstr. 23 I 70469 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 633 19 98-0 I Fax: T: +49 (0)711 633 19 98-4 I muster@raumprobe.de I www.raumprobe.de

Benutzeranmeldung

Ihre Anmeldung bei raumPROBE war leider nicht erfolgreich. Geben Sie bitte Ihre E-Mail und Ihr Passwort ein, um es erneut zu versuchen.

Zuletzt gesehen

 
Beschichtungen

Beschichtung & Anstrich

 
» Alle anzeigen
 
 
QR Code