Kompaktplatte - schwarzer Kern
Kompaktplatte - schwarzer Kern Kompaktplatte - schwarzer Kern Kompaktplatte - schwarzer Kern Kompaktplatte - schwarzer Kern
1/-
 

Weitere Optionen

Firmenangaben

EGGER Holzwerkstoffe Brilon GmbH & Co. KG
Im Kissen 19
59929 Brilon
Deutschland
 

Materialität

Materialklasse Beschichtungen
Werkstoff 1 Melaminharz
Warengruppe HPL

Klassifizierung

Produkt Kompaktplatte - schwarzer Kern
Code 10615-64
Anwendungsklasse 1 Möbel & Innenausbau
Anwendungsklasse 2 Wand & Decke

Formale Eigenschaften

Abmessung 5.600/2.790 x 2.060 x 3/4/5/6/8/10/12/13
Lieferform Plattenware
Kollektion weitere Farben & Strukturen
 

Sinnliche Eigenschaften

Lichtdurchlässigkeit undurchlässig
Festigkeit hart
Oberflächenstruktur glatt
Bearbeitung gefräst
Farbe Farbkollektion
Glanzgrad seidenmatt
Spezial Kompaktplatte, homogenes Material für präzise Bearbeitung

Mechanische Eigenschaften

Stabilität formstabil
Gewicht schwer
Abrieb kratzfest
Wärme beständig
Brandschutzklasse B1 schwerentflammbar
Wasser wasserunempfindlich
 

Beschreibung

Die EGGER Kompaktplatte mit schwarzem Kern ist gemäß der Produktnorm DIN EN 438-9 ein Kompakt-Schichtpressstoff Typ BCS (Coloured core laminate Compact Standard grade) mit schwarzem Kernaufbau auf Phenolharzbasis. Sie ist mehrschichtig aufgebaut und bestehen aus phenolharzimprägniertem Dekorpapier und mehreren phenolharzimprägnierten Trägerpapieren, die unter hohem Druck und Temperatur miteinander verpresst werden. Diese Kompaktplatte setzt durch ihren schwarzen Kern besondere Akzente oder Kontraste und kann gleichzeitig für hochbeanspruchte Anwendungen eingesetzt werden. Durch eine gute Dimensionsstabilität und eine selbsttragende Funktionan ab über 6 mm Materialstärke sowie einer homogenen, geschlossenen Schnittkante, eignet sich dieser Plattenwerkstoff für verschiedenste Innenanwendungen. Es ist keine nachträgliche Kanten- oder Oberflächenbehandlung nötig, das besonders feuchtebeständige Material ist hygienisch, pflegeleicht, beständig gegen Chemikalien und lässt sich durch den homogenen Materialaufbau sehr präzise bearbeiten. Dadurch eröffnen sich Einsatzbereiche für Innenanwendungen mit hoher Beanspruchung oder erhöhten Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit: Tische, Arbeitsflächen, Wandverkleidungen, Schließfächer, Trennwände sowie für Anwendungen in Feuchträumen.

 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
 
 
raumPROBE I Hohnerstr. 23 I 70469 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 633 19 98-0 I Fax: T: +49 (0)711 633 19 98-4 I muster@raumprobe.de I www.raumprobe.de

Benutzeranmeldung

Ihre Anmeldung bei raumPROBE war leider nicht erfolgreich. Geben Sie bitte Ihre E-Mail und Ihr Passwort ein, um es erneut zu versuchen.

Zuletzt gesehen

 
Beschichtungen

Möbel & Innenausbau

 
» Alle anzeigen
 
 
QR Code