Cherry Design
Cherry Design Cherry Design Cherry Design Cherry Design
1/-
 

Weitere Optionen

Firmenangaben

Schreinerei Gerstberger
91154 Roth / Unterheckenhofen
 

Materialität

Materialklasse Holz
Werkstoff 1 Harz
Werkstoff 2 Kunststoffmix
Werkstoff 3 Vollholz
Warengruppe Designbelag

Klassifizierung

Produkt Cherry Design
Code 19501-01
Anwendungsklasse 1 Messe & Event
Anwendungsklasse 2 Möbel & Innenausbau

Formale Eigenschaften

Abmessung auf Anfrage
Lieferform Plattenware
Kollektion andere Strukturen
 

Sinnliche Eigenschaften

Lichtdurchlässigkeit undurchlässig
Festigkeit hart
Oberflächenstruktur porig
Bearbeitung verklebt
Farbe individuell
Glanzgrad seidenmatt
Spezial Oberfläche aus verleimten Kirschkernen

Mechanische Eigenschaften

Stabilität formstabil
Gewicht schwer
Abrieb kratzfest
Brandschutzklasse B1 schwerentflammbar
Wasser spritzwasserbeständig

Ökologische Eigenschaften

Recyclinganteil ja, aber undefiniert
nachwachsend nachwachsend
 

Beschreibung

>> Teilnahme am materialPREIS 2014 in der Kategorie STUDIE mit folgender eingereichter Beschreibung: Das Cherry Design besteht aus Kirschkernen aus dem Fränkischen Seenland. Diese Kirschkerne werden im Ganzen auf das mit einem umlaufenden Anleimer versehene Vorderstück mittels Zweikomponentenkleber aufgeklebt. Bei der angeschliffenen Variante werden die Kirschkerne nach dem verleimen angeschliffen. Sie zeigen nun, je nach Lage und Größe die Frucht im Inneren der Kerne. Anschließend werden die Zwischenräume in zahlreichen Arbeitsgängen aufwendig mit transparentem Zwei-Komponenten-Füllgrund überarbeitet. Zwei unterschiedliche Optiken stehen zur Verfügung: Rustikal: lebhaft durch Lufteinschließungen in den Zwischenräumen. Plan: Homogen gefüllte Zwischenräume mit Hochglanz polierter Oberfläche. Zum Schutz gegen Kratzer und Abrieb wurde die Oberfläche versiegelt. Jede Fläche ein Unikat die durch vielseitige Farbigkeiten und Füllmethoden zusätzlich individualisiert werden können. Produktbeschreibung: Cherry Design. Material: ganze oder angeschliffene Kirschkerne (Naturprodukt). Verwendung: Möbelbau, Individuelle Frontgestaltung, Eyechatcher, Ladenbau, Designmöbel. Verarbeitung: Kirschkerne werden mit verschiedenen Klebeverfahren auf handelsübliche Trägerplatten verklebt. Bearbeitung mit allen üblichen Werkzeugen möglich. Die Paneele sind schwerentflammbar. Maße: auf Anfrage. Besonderheit: Einzigartige geschützte und zertifizierte Holzfrontoptik, die aus einem natürlichen Produkt besteht und vielseitig bearbeitbar ist z.B. Beizen, Effektlackierung, Farbpasten für Hohlräume, Silberlot und Füllgrund mit Metallpigmenten.

 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
 
 
raumPROBE I Hohnerstr. 23 I 70469 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 633 19 98-0 I Fax: T: +49 (0)711 633 19 98-4 I muster@raumprobe.de I www.raumprobe.de

Benutzeranmeldung

Ihre Anmeldung bei raumPROBE war leider nicht erfolgreich. Geben Sie bitte Ihre E-Mail und Ihr Passwort ein, um es erneut zu versuchen.

Zuletzt gesehen

 
Holz

Messe & Event

 
» Alle anzeigen
 
 
QR Code